ARCENCPostings

Thursday, January 26, 2017

AWOL - The Ancient World Online: Der Tempel als Kanon der religiösen Literatur Ägyptens


http://ancientworldonline.blogspot.com/2017/01/der-tempel-als-kanon-der-religiosen.html
On 01/24/2017 04:41 PM, Charles Jones wrote:
Der Tempel als Kanon der religiösen Literatur Ägyptens Der Tempel als Kanon der religiösen Literatur Ägyptens
Version 2.0.1 beta

Anleitung zur öffentlichen Datenbank des Projektes „Der Tempel als Kanon der religiösen Literatur Ägyptens"

Herzlich willkommen bei der öffentlichen Beta-Version der Datenbank des Forschungsprojektes der Heidelberger Akademie der Wissenschaften „Der Tempel als Kanon der religiösen Literatur Ägyptens".

Am Beginn der Projektarbeit seit August 2010 stand die Erstellung einer umfangreichen Datenbank für die interne Projektarbeit. Ziel dieser Arbeit war es, jeden publizierten Text oder Teiltext der Tempel der griechisch-römischen Zeit in einem individuellen Datensatz zu erfassen. Diese Datensätze enthalten neben Basisinformationen wie Publikationsort, architektonischer Position, Raumbezeichnung, korrespondierenden Texten und ähnlichem auch jeweils einen Tempelplan, einen Raumplan und einen Wandplan, sodass für jeden der ca. 25000 Einträge jeweils drei Pläne vorliegen, denen man die exakte räumliche Verortung des jeweiligen Textes entnehmen kann. Neben diesen Basisinformationen enthalten die Einträge auch inhaltliche Informationen, wie etwaige Ritualszenentitel oder die Zuordnung eines Textes zu einem der 42 Gaue Ägyptens.

Dieser umfassende Fundus an Informationen wird hier nun der wissenschaftlichen Gemeinschaft und der interessierten Öffentlichkeit zugänglich gemacht. Zusätzlich zu den bereits vorhandenen Informationen der internen Projektdatenbank, wurden in diese öffentliche Version zwei weitere Hilfsmittel integriert: So finden sich bei jedem Datensatz nun die dazugehörigen Einträge des „Lexikons der ägyptischen Götter und Götterbezeichnungen" und der „Kurzbibliographie zu den übersetzten Tempeltexten der griechisch-römischen Zeit" mit zeilengenauen Angaben, sodass der Benutzer alle relevanten Informationen auf einen Blick verfügbar hat.

Bitte beachten Sie, dass es sich bei der jetzigen Version um eine erste Beta-Version handelt, die in Zukunft noch um weitere Funktionen, wie etwa individuelle Nutzeraccounts erweitert werden wird. Auch bitten wir alle im Moment noch enthaltenen Fehler und Unstimmigkeiten zu entschuldigen. Für Anregungen, Fehlermeldungen und Ratschläge aller Art sind wir Ihnen sehr dankbar. Wenden Sie sich hierfür bitte ohne Zögern an Florian Löffler (florian.loeffler@aegyptologie.uni-tuebingen.de).


--   Sent from my Linux system.